Sonntag, 12. Februar 2012

Die Kraniche sind wieder da

Auf die Kraniche ist Verlass: In jeden Winter stehen sie auf derselben Stelle.
Normalerweise kommen sie im Januar. Ich hatte mir deshalb schon Sorgen gemacht, aber jetzt sind sie da, die Kraniche. Allerdings ist es diesmal nur ein kleiner Trupp des Lufthansa-Wappenvogels, der sich auf dem abgeernteten Maisfeld am westlichen Ortsrand von Oerrel niedergelassen hat. Vor einigen Jahren zählte ich an genau jener Stelle 50 und mehr Vögel. Wo jetzt die Kraniche stehen, hatte ich im Januar übrigens sieben Schwäne beobachtet. Damals lag noch kein Schnee, und das weiße Gefieder der Schwäne war weithin zu sehen. Die Kraniche hingegen fallen jetzt kaum auf. Hätten sie sich nicht durch ihre Rufe verraten, wäre ich wahrscheinlich achtlos an ihnen vorbeigegangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen