Sonntag, 13. Januar 2013

Besuch auf einem Arche-Hof

Aylesburyenten auf dem Arche-Hof
Heute habe ich  einen so genannten Arche-Hof besucht, wo vom Aussterben bedrohte Enten, Gänse und Hühner gezüchtet werden, um die Artenvielfalt zu erhalten. Es handelt sich um die Aylesburyente, die Leinegans und das Sulmtaler Huhn. Mehr über diese drei Tierarten und ihren Züchter lesen Sie in der Frühlingsausgabe des Calluna-Magazins, die am 25. März erscheint.

Zwei Leinegänse und eine Aylesburyente im Gänsemarsch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen