Freitag, 31. Mai 2013

Schwamm drüber? Nein, Schirm drüber!

Ist das nicht ungerecht? Während der
grüne Schirm die meiste Zeit arbeitslos
war, musste der rosa Schirm mit den
weißen Punkten Überstunden schieben.
Tja, das war's dann wohl mit dem Wonnemonat. Noch nicht einmal in den letzten Stunden vor seinem Verschwinden bemüht er sich, uns wenigstens ein bisschen gnädig zu stimmen. Na, egal, Abhaken und vergessen! Schwamm drüber oder besser: Schirm drüber! Den brauchten wir nämlich in diesem Mai so oft wie sonst nur im November, und ich meine nicht den Sonnenschirm, sondern den Regenschirm. Unseren Sonnenschirm habe ich im Mai exakt zwei Mal aufgespannt. Einmal am 5. und einmal am 17. Mai. Hoffentlich brauche ich ihn im Juni öfter. Und hoffentlich bleibt der Regenschirm die meiste Zeit geschlossen. Das hat er auch verdient, nachdem er so viele Überstunden schieben musste.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und einen trockenen, sonnigen Start in den Juni!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen