Sonntag, 12. Januar 2014

Die Heide ist auch im Winter schön

Eher braun als leuchtend lila, aber trotzdem reizvoll: die Schnuckenheide bei Repke im Januar.
Im Spätsommer, wenn sie blüht, ist die heide ein Besuchermagnet. Jetzt, im Januar, verirrt sich kaum jemand dorthin, und so hatten wir die Schnuckenheide bei Repke heute ganz für uns allein. Das  struppige Heidekraut mit dem schönen Namen Calluna ist zwar zurzeit braun und unscheinbar, aber dafür leuchten im warmen Licht der tief stehenden Wintersonne die weißen Stämme der Birken besonders intensiv. Wir fanden es jedenfalls heute richtig schön dort. Auf einer Bank sitzend und in die Sonne blinzeld, genossen wir den besonderen Reiz dieser kargen Landschaft, die nicht nur zur Blütezeit einen Besuch wert ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen