Samstag, 16. August 2014

Sonnenblumen und Regenwolken

Wunderschön, so ein von Bäumen eingerahmtes Sonnenblumenfeld, besonders vor der dramatischen Himmelskulisse.
Neben der Sonnenblume blüht hier die Wilde
Malve (Malva syvestris).

Wow, wie die leuchten! Bilder von Sonnenblumen vor wolkenlosem, blauem Himmel habe ich reichlich in meinem Archiv, aber vor so einem dramatischen Himmel gefallen mir diese Blumen noch viel besser. Der Komplementärkontrast zwischen gelben Vordergrund und blauem Hintergrund ist noch intensiver, und die Wolkenstruktur macht die Bilder auch irgendwie interessanter, finde ich.
Fotografiert habe ich die Sonnenblumen heute am frühen Nachmittag auf dem Rückweg vom Einkaufen zwischen Wunderbüttel und Emmen.
Da in dem Sonnenblumenfeld auch Malven blühen, gehe ich davon aus, dass es nicht angelegt wurde, um aus den Kernen der Sonnenblumen Öl zu gewinnen, sondern allein zur Freude der Vögel und Insekten und für eine größere Artenvielfalt. Wir brauchen noch viel mehr solcher blühenden Inseln in unseren Agrarsteppen!
Da ich mich nicht für eines der drei Fotos entscheiden konnte, die ich aus meiner kleinen Sonnenblumen-Fotoserie in die engere Wahl genommen habe, zeige ich sie hier alle drei.

Auch wenn sie aus der Nähe betrachtet schon etwas zerzaust aussehen, sind sie doch trotzdem noch schön, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen