Montag, 6. April 2015

Frühlingsgrün

"Roadrunner" heißt diese Kartoffelrose, weil sie robust und pflegeleicht ist und sich daher besonders für die Pflanzung
entlang von Straßen und Wegen eignet. Sie hat fiese Stacheln, aber ihre Blüten duften stark und locken Insekten an.
So langsam kommt der Frühling in Gang, an den Büschen und Sträuchern sprießen neue Blätter, und immer mehr Blüten öffnen sich. Jeden Tag gibt es jetzt beim Gartenrundgang etwas Neues zu entdecken, und es ist einfach wunderschön, live zu erleben, wie die Natur nach der Winterruhe zu neuem Leben erwacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen