Dienstag, 28. April 2015

Garten in Gold getaucht


Wow, was für ein Licht! Irgendwie unwirklich und auch ein bisschen dramatisch, aber vor allem faszinierend. Kurz bevor heute Abend die Sonne hinter dem Horizont verschwand, "vergoldete" sie unseren Garten. Leider dauerte das "goldene Zeitalter" nur wenige Minuten, dann begann es kräftig zu regnen, und das Gold wurde zu Grau. Egal, man muss den Moment genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen