Sonntag, 9. April 2017

Die Schlehen blühen

Auf unserer Radtour kamen wir heute an vielen blühenden Schlehenhecken vorbei.
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Nein, heute machten wir es genau umgekehrt. Nach dem Frühstück starteten wir zu einer kleinen Radtour, und den Nachmittag – nach einer Kaffeepause mit selbstgebackenem Rhabarberkuchen – nutzten wir zum Arbeiten auf dem Hof und im Garten. Für die Radtour wählten wir überwiegend kleine Nebenstraßen (asphaltierte Wirtschaftswege), um unterwegs möglichst wenigen Auto zu begegnen. Viele dieser Straßen sind gesäumt mit Wildgehölzhecken, in denen jetzt wunderschön die Schlehen blühen.

Über die Blüten freuten nicht nur wir uns, sondern auch die Bienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen