Mittwoch, 14. Oktober 2015

Toter Baum, neues Leben

Es war so traurig, als wir die schöne Zwillingsbirke absägen mussten. Die anhaltende Trockenheit im vergangenen Sommer (oder war es sogar schon vor zwei Jahren?) hatte sie so stark geschädigt, dass sie einging. In diesem Herbst ist das Leben in den toten Baumstumpf zurückgekehrt. Nein, er schlägt nicht wieder aus, keine neuen Birkenzweige sprießen. Pilze haben das Holz besiedelt, und es werden immer mehr.
Es ist immer wieder schön und zu sehen, wie der Kreislauf der Natur funktioniert – altes Leben vergeht, neues Leben entsteht.

Stillleben mit Baumstumpf und Pilzen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten